Corona Schutzkonzept

Sehr geehrte Besucher*innen

 

Die Gesundheit unserer Zuschauer*innen und Mitarbeiter*innen steht für uns an erster Stelle.

Nach den aktuell geltenden Massnahmen des Bundes ist für den Besuch der PopUp-Operetta

„Wiener Blu(e)t“ ein Covid-Zertifikat nötig. Wir halten uns an alle Vorschriften des BAGs für Veranstaltungen mit Covid-Zertifikat.

Mit dieser Massnahme können wir Ihnen eine Aufführung ganz ohne Einschränkungen im Gemeindesaal Möriken inkl. einer Theaterbar ermöglichen.

 

Wir freuen uns, Sie bei uns willkommen heissen zu können und Sie für einen Abend in eine operettenseelige Welt entführen zu dürfen.

 

Ihr PopUp-Operetta - Team

 

 

Die folgenden Massnahmen gelten für die Aufführungen:

  • Um die Operette durchführen zu dürfen, halten wir uns an die geltenden Vorschriften des Bundes und des Kantons.

  • Einlass erhalten ausschliesslich jene Besucher, die getestet, genesen oder geimpft sind und dies mittels Covid-Zertifikat belegen können. Ein Covid-Zertifikat ist ab 16 Jahren notwendig.

  • Beim Einlass muss ein amtlicher Ausweis (ID, Pass etc.) vorgezeigt werden, bei der Zertifikatskontrolle werden keine Daten gespeichert.

  • Jeder Besucher hat einen nummerierten Sitzplatz.

  • Die Hygienemassnahmen gemäss BAG werden umgesetzt.

Bei einer möglichen Infizierung oder Erkrankung mit COVID-19 während der Veranstaltung lehnt der Verein PopUp-Operetta jegliche Haftung ab. Die Gäste besuchen die Vorstellungen auf eigenes Risiko.

Informationen zum Covid-Zertifikat

Gemäss den aktuell gültigen Vorschriften und Empfehlungen, werden die Aufführungen mit dem Einsatz des Covid-Zertifikats durchgeführt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in den Besitz eines Zertifikats zu kommen:

 

Ich bin geimpft

Falls Sie bereits vor Ende Juni zweifach geimpft wurden und noch kein Zertifikat erhalten haben, dann müssen Sie das Zertifikat bei Ihrem Kanton beantragen.

Wenn Sie nach Ende Juni 2021 vollständig geimpft wurden, sollten Sie das Zertifikat entweder schon digital oder schriftlich vom Impfzentrum bekommen haben. Dieses Zertifikat müssen Sie beim Einlass digital oder analog mit einem Ausweisdokument vorweisen.

 

Negativer PCR-Test

Das Covid-Zertifikat wird Ihnen auf Antrag direkt in die «COVID Certificate»- App ausgeliefert. Sie müssen bereits bei der Probeentnahme angeben, dass Sie ein Covid-Zertifikat erhalten möchten. ACHTUNG: Der PCR Test ist nur 72h ab Probeentnahme gültig.

 

Negativer Antigen-Schnelltest

Bei Antigen-Schnelltests in Apotheken (o.Ä.) kann ebenfalls ein Covid-Zertifikat beantragt werden. Dies gilt NICHT für Selbsttests und Antikörpertests. Der Antigen-Schnelltest ist maximal 48 Stunden gültig und kann in diversen Apotheken und Testzentren gemacht werden. Reservieren Sie sich rechtzeitig einen Testtermin.

 

Ich bin genesen

Sie können ein Covid-Zertifikat auch erhalten, wenn Sie eine Covid-Erkrankung hatten.
Allerdings muss diese durch einen positiven PCR-Test bestätigt worden sein und nicht länger als 180 Tage zurückliegen.
Das Covid-Zertifikat können Sie dann über diesen Link beantragen: Antragsformular

Die Zustellung erfolgt danach in Papierform per Post (Also früh genug ausfüllen).

Mehr Infos über das Covid-Zertifikat finden Sie hier: Covid-Zertifikat